Papierspitzen

Papierspitzen sind feine, sich verjüngende, den Öffnungen der Wurzelkanäle angepasste Spitzen aus saugfähigem Papier.

Papierspitzen dienen bei der Zahnbehandlung in der Wurzelkanalbehandlung zum Trocknen der Kanäle und als Medikamententräger. Grosse Schmerzen beim reinen Betasten der Wurzelspitzen von innen mit Instrumenten wie Feilen oder Papierspitzen können bei der Kanalwurzelbehandlung nach dem Entfernen eines Zahnnervs ein Zeichen einer übermässigen Trigeminus Schmerzübertragung sein. Mit desinfizierenden Spüllösungen werden die Kanäle durch den Zahnarzt bei der Wurzelbehandlung gereinigt und anschliessend mit Papierspitzen getrocknet.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.