Plattenepithel

Als Plattenepithel wird das an vielen äusseren und inneren Oberflächen vorkommende Epithel bezeichnet.

Als Plattenepithel bezeichnet man die oberste Hautschicht, welche die Organe nach innen oder aussen bedeckt. Das Epithel ist nebst dem Muskelgewebe, Nervengewebe und Bindegewebe eine der vier Grundgewebearten. Die oberste Zellschicht beim Plattenepithel besteht aus flachen, miteinander verbundenen und damit besonders stabil bedeckenden Zellen, denn das Epithel ist eine biologisch-medizinische Sammelbezeichnung für Deckgewebe und Drüsengewebe. Alle Plattenepithel können aus einer oder mehreren Zellschichten bestehen, sodass man das einschichtige Plattenepithel und das mehrschichtige Plattenepithel voneinander unterschiedet. Ein Plattenepithelkarzinom kann sich vorerst auf dem Boden schwer lichtgeschädigter Haut entwickeln.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.