OHI

OHI ist eine Kurzbezeichnung von Oralhygieneindex, was ein Index zur Erfassung von der Mundhygiene bzw. vom Mundhygienezustand ist.

Der OHI als Oralhygieneindex wird aus zwei Komponenten, der Oraldebris-Zahl und der Zahnsteinzahl, gebildet. Die weichen Zahnbeläge und harten Zahnbeläge von insgesamt 6 Zähnen werden dafür bewertet und dafür werden die Zähne mit dem stärksten Belagansatz in den 2 Frontzahngebieten und den 4 Seitenzahngebieten ausgewählt. Nach Schätzung der Ausdehnung der Beläge werden sie einem von 4 Bewertungsgraden zugeordnet.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.