Nausea

Nausea steht für in der Medizin für Übelkeit. Nausea ist aber auch ein Ausdruck in der Medizin für Brechreiz und Übelkeit oder Seekrankheit. Übelkeit (Nausea) ist eine Befindlichkeitsstörung, die umgangssprachlich häufig als "flaues Gefühl" in der Magengegend bezeichnet wird. Häufig ist die Nausea bzw. Übelkeit ein Vorbote von Erbrechen und kann auch auftreten, ohne dass der Betroffene sich übergeben muss. Für eine Übelkeit (Nausea) können die Ursachen unterschiedlich sein, denn zum einen kann Übelkeit als Selbstschutzmassnahme des Körpers entstehen, wenn Gifte schädigende Stoffe oder Krankheitserreger in den Magen-Darm-Trakt eindringen. Durch die Übelkeit Nausea wird verhindert, dass weitere Schadstoffe aufgenommen werden. Wer mit Übelkeit (Nausea) einen Arzt aufsucht, wird zunächst ausführlich befragt, denn bei Übelkeit (Nausea) ist die Therapie sehr vielfältig.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.