Neuralgie

Neuralgie ist das medizinische Fachwort für Nervenschmerz (griechisch neuron „Nerv“ und algos „Schmerz“). Es bezeichnet Schmerzen, die sich im Versorgungsgebiet eines oder auch mehrerer Nerven (Innervationsgebiet) ausbreiten und durch diese verursacht werden. Im engsten Sinne sind damit neuralgiforme Schmerzen gemeint. Neuralgie bedeutet Nervenschmerz, ein quälender Schmerzanfall eines sensiblen Nervs (z.B. Ischias) in seinem peripheren Versorgungsgebiet von höchster Intensität ohne Vorzeichen. Ursachen für Neuralgie können Entzündungen, mechanische Schädigungen und Allergien sein. Neuralgia Geniculata sind brennende Schmerzen, z.B. im äusseren Gehörgang, tief im Gaumendach oder Oberkiefer, evtl. kombiniert mit Tränenfluss und Speichelfluss sowie abnorme Geschmacksempfindungen.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.