Melanodontie

Melanodontie wird auch „black stain“ genannt und sind die schwarzgrünen Beläge auf den Zähnen, im Besonderen im Milchgebiss.

Melanodontie wird durch chromogene (färbende) Bakterien verursacht. Melanodontie ist ein grün- bis braunschwarzer Belag zwischen Zahnfleischrand und Zahn, der hauptsächlich bei Jugendlichen zwischen 5 und 15 Jahren vorkommt. Ursache sind chromogene (farbgebende) Bakterien. Gesundheitschädlich sind die chromogene Backterien nicht, aber ästhetisch störend. Melanodontie ist durch normales Zähneputzen nicht zu entfernen und muss vom Zahnarzt mit Polierpasten und Pulverstrahlgeräten entfernt werden.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.