Lippenspalte, Hasenscharte

Die Lippenspalte nennt man auch als Hasenscharte (Cheiloschisis) und ist eine Angeborene Fehlbildung der Oberlippe.

Die Lippenspalte ist eine bereits im Mutterleib entstandene Spaltung der Oberlippe als Entwicklungsstörung. Die Lippenspalte kann als einseitige Lippenspaltung oder doppelseitige seitliche Lippenspalte auftreten.  Selten kommt die Lippenspaltung als mittlere Spaltung der Lippe vor. Bei den einseitigen Spalten ist meist die linke Seite doppelt so oft betroffen wie die rechte Seite. Früher war die Hasenscharte lebenslang entstellend, doch die Lippenspalte kann durch spezielle Operationstechniken (Lippenplastik) kosmetisch korrigiert werden. durch die Z-Plastik kann mit Hilfe von einem operativen Eingriff im Mund Lippenbändchen, Zungenbändchen oder Wangenbändchen gelöst werden. Cheiloplastik ist eine operative Beseitigung einer Lippenspalte. Cheilophagie bedeutet Lippenbeissen und gehört wie Zungenpressen, Zähnepressen, Zähneknirschen zur Bruxomanie, denn es sind Parafunktionen, doch Lippenspalten, Kieferspalten, Gaumenspalten (LKG-Spalten) sind Fehlbildungen. Die Lippenspalte ist eine angeborene Entstellung der Oberlippe. Fehlbildungen wie die Lippenkieferspalte oder Lippenspalten, Kieferspalten, Gaumenspalten (Lippen-Kiefer-Gaumen-Segelspalten) bilden eine Gruppe von angeborenen Fehlbildungen. Die Lippenkieferspalte ist eine Störung und kann Lippe, Kiefer und Gaumen einzeln oder in Kombination betreffen.

Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.