Lingualbrackets

Lingualbrackets sind speziellen Brackets die an der Zahninnenseite befestigt werden, womit diese Brackets eine gute Zahn-Ästhetik ermöglichen.

Der Nachteil von Lingualbrackets ist die veränderte Phonetik und der beeinträchtigte Biss. Diese Lingualtechnik übt ihre Kraft, im Gegensatz zu anderen Bracketmethoden, an der Innenseite der Zähne aus, denn Lingual bedeutet, die Zunge betreffend. Die Wirkungsweise bei Lingualbrackets entspricht der normalen Brackettechnik, mit dem Unterschied, dass die Kraft von innen ansetzt wird.

Zahnbehandlung im Dämmerschlaf

Die Schlafnarkose während der Zahnbehandlung ist bei grosser Zahnarztangst (Phobie) meist die beste Variante, wobei es viele Angstgründe gibt. Wer Zahnarztangst hat, sollte die Ängste dem Zahnarzt bereits vor der Zahnbehandlung bei der Anmeldung mitteilen, damit der Zahnarzt genügend Zeit einplanen kann. Das Vertrauen zum Zahnarzt ist bei Zahnarzt-Angst sehr wichtig, sodass eine vorgängige kostenlose Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) sehr sinnvoll sein kann, damit ein guter Zahnarzt gefunden wird, der viel Verständnis und Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.