Lymphknoten

Lymphknoten gehören zum Immunsystem (Abwehrsystem) eines Organismus.

Der Lymphknoten (Nodus lymphathicus) ist in einer Kapsel eingeschlossenen und ist ein bläschenförmiges Gebilde am Zusammenfluss von Lymphgefässen. Es ist ein wesentlicher Teil des lymphatischen Systems, welches im Dienste der Immunabwehr steht (Infektabwehr, Abwehr von Fremdstoffen und Giftstoffen). Ein Lymphknoten oder Lymphonodus ist eine Filterstation für die Lymphe (Gewebswasser) und gehört zum Lymphsystem. Die Lymphknoten sind also Filterstationen, die die Lymphe reinigen. Durch Makrophagen und Lymphozyten werden Krankheitserreger und weitere Fremdkörper beseitigt, d.h. bei einer Infektion schwellen die Lymphknoten an dieser Stelle an. Jeder Lymphknoten ist für die Aufnahme und Filtration der Lymphe einer Körperregion zuständig. Der Lymphknoten ist der regionäre Lymphknoten dieses Gebiets und das gefilterte Gebiet wird tributäres Gebiet genannt.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.