Lingualbrackets

Lingualbrackets sind speziellen Brackets die an der Zahninnenseite befestigt werden, womit diese Brackets eine gute Zahn-Ästhetik ermöglichen.

Der Nachteil von Lingualbrackets ist die veränderte Phonetik und der beeinträchtigte Biss. Diese Lingualtechnik übt ihre Kraft, im Gegensatz zu anderen Bracketmethoden, an der Innenseite der Zähne aus, denn Lingual bedeutet, die Zunge betreffend. Die Wirkungsweise bei Lingualbrackets entspricht der normalen Brackettechnik, mit dem Unterschied, dass die Kraft von innen ansetzt wird.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.