Landkartenzunge

Die Landkartenzunge (Lingua geographica) ist eine veränderliche, ringförmige, hellroter Bezirk der Zunge.

Die Ursache für die Landkartenzunge wo sich auf der Zunge rote Herde befinden ist unbekannt. Die Landkartenzunge (Lingua geographica) ist eine veränderliche, ringförmige, hellroter Bereich der Zungenoberfläche und tritt häufig gleichzeitig mit der Faltenzunge auf, möglicherweise aufgrund einer gemeinsamen genetischen Ursache. Die Landkartenzunge ist eine Veränderung der Zunge die gutartig ist, bei der auf der Zunge rote Flecken auftreten, die von einem weisslichen Saum umgeben sind und sich ständig verändern. Vielfach sind bei der Landkartenzunge im Zentrum die fungiformen Papillen auf der Zunge als rote Punkte erkennbar. Grösse und Gestalt der Exfoliationen verändern sich ständig bei der Landkartenzunge und auch eine Läsion oder mehrere Läsionen können vorkommen. Die Landkartenzunge kann plötzlich auftreten und lebenslang bestehen, denn es gibt keine Therapie, doch verschwinden kann können diese Herde als ringförmigen, hellroten Bereiche an der Zungenoberfläche plötzlich. Symptom der Landkartenzunge sind meist das Zungenbrennen und eine Empfindlichkeit auf bestimmte Nahrungsmittel. Medikamente werden im Normalfall nicht verschrieben, denn die Therapieversuche erfolgen vielfach mit Gerbstoffen oder Antihistaminika.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.