Kunststoffinlay, Einlagefüllung, Zahnfüllung, Zahnmedizin

Das Kunststoffinlay ist eine preislich günstigste Variante als Einlagefüllung "Zahn-Inlay".

Das Kunststoffinlay als Einlagefüllung ist gegenüber einem Gold-Inlay oder Keramik-Inlay sehr Preisgünstig wegen den geringeren Herstellungskosten, was ein Vorteil sein kann und ästhetische Nachteile sind im Mund meist nicht zu erkennen oder erst nach einigen Jahren. Die Kunststoffinlays sind wie das Keramik-Inlays in Zahnfarbe und lasent sich einfach verarbeiten, sodass die Kunststoffinlays damit eine Alternative zu den ungleich teureren Keramikeinlagefüllungen bieten. Kunststoff-Inlays werden aus ähnlichen Kunststoffmassen (Hybridkomposite) hergestellt wie bei der Füllungstechnik von plastischen Zahnfüllungen,  jedoch nicht mit Licht und Hitze nachvergütet. Kunststoffinlays haben bessere physikalische Eigenschaften wie Zugfestigkeit, Druckfestigkeit, Biegefestigkeit und Elastizität als plastischen Zahnfüllungen, denn beim Einsetzen kommt es nicht zur Polymerisationsschrumpfung. Bei der Herstellung von Kunststoff-Inlays nach der Modellherstellung im zahntechnischen Labor entstehen bezüglich der Kauflächengestaltung und der Behandlungszeit Vorteile. Kunststoff-Inlay haben im Vergleich zu Keramik-Inlays bezüglich Abrasion und Anlagerung von bakterieller Plaque grosse Nachteile. Nach längerer Tragezeit von einem Kunststoff-Inlay kann es durch eine höheren thermische Expansion beim Randschluss zu einer ungewollten Abweichung bei der Komposit-Fuge bzw. beim Randspalt vom Inlay kommen.





Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.