Krestal crestal

Krestal (engl. crest "Kamm") ist die Richtungsbezeichnung für „vom Kieferkamm her“.

Der Begriff Krestal (crestal) wird hauptsächlichverwendet bei der Implantologie für die Vorgehensweise beim Setzen von Zahnimplantaten. Normalerweise erfolgt das Setzen von crestal her, einige Systeme werden von lateral (der Seite) her implantiert, im Bereich vom knöchernen Alveolarrand (Limbus alveolaris) oder an der Crista alveolaris (Arcus alveolaris). Bei einem klassischen Zahnimplantat liegt der Implantatkörper infracrestal, der Implantathals supracrestal. Subcrestal (subkrestal) bedeutet, unter dem knöchernen Alveolarrand. Die Bezeichnung einzelner Zähne selbst werden durch das Zahnschema identifiziert.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.