Krankheiten, medizinische Diagnostik, Ätiologie

Die Ätiologie beschäftigt sich mit der Ursache von Krankheiten und ihren auslösenden Faktoren.

In der medizinischen Diagnostik wird umgangssprachlich die Ursache einer Krankheit selbst auch als Ätiologie bezeichnet.

Ätiologie = Lehre von den Ursachen der Krankheiten.
Casus: = Fall, Krankheitsfall
Pathologie = Lehre von den Krankheiten
Affektion = Befall, Erkrankung, Krankheit
Akme = Höhepunkt im Verlauf einer Krankheit
Genese = Entstehung, Entwicklung von Krankheiten
Morbus = Begriff für Krankheit, Leiden
Nosologie = Lehre von den Krankheiten
Palliativ = krankheitsmildernd
Pathologisch = Krankhaft
Pathogen = krankheitserregend, Krankheiten verursachend.

Die Zahnmedizin werden die gleichen Begriffe verwendet wie in der Medizin, denn es ist ein Spezialgebiet der Humanmedizin. Die Zahnmedizin umfasst die Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen von Mund, Kiefer und Zähne. Die Zahnmedizin befasst sich mit der Zahnheilkunde, Mundheilkund und Kieferheilkunde, wo im Volksmund meist nur von Zahnheilkunde oder Zahnbehandlung gesprochen wird.



Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.