Kariogenität, Kariogen, Zahnkaries

Kariogen bedeutet Karies fördernd.
Zu Kariogen bzw. zur Kariogenität gehören leicht abbaubare Kohlenhydrate wie Saccharose, aber auch Glukose, Fruktose, Laktose und Süssmittel, wie Honig und viele Natursüssmittel. Kariogen ist die im Zusammenhang mit Nahrungsmitteln stehende Anfälligkeit für Karies bzw. Zahnkaries. Die grösste Bedeutung wurde bisher den kariogenen Eigenschaften von zuckerhaltigen Speisen zugemessen. Nach neuere Untersuchungen aber besitzen Lebensmittel, welche gekochte Stärke enthalten (Kartoffelchips, Pommes Frittes), eine noch grössere Kariogenität. Süsse Stoffe werden innerhalb von etwa 2 Stunden abgebaut. Bei Stärkeprodukten ist der Zeitraum, in dem Stärke zu Glukose abgebaut wird, wesentlich länger.

Kariesverursachend / Kariesauslösend

Unter Kariogenität versteht man Kariesverursachend oder Kariesauslösend bzw. das Vermögen eines Nahrungsstoffes, die eine Kariesentstehung fördert.

Zu den kariogenen Stoffen gehören leicht abbaubare Kohlenhydrate wie Saccharose, Glukose, Fruktose, Laktose und Süssmittel, wie Honig und viele natürliche Süssmittel. Die Kariogenität sagt nichts aus über die "Klebrigkeit" der Substanzen auf der Zahnoberfläche.

Zahnsanierung in Dämmerschlaf-Narkose

 Die Schlafnarkose beim Zahnarzt während der Zahnbehandlung ist bei Zahnarztangst die beste Variante. Unter einer Zahnsanierung versteht man beim Zahnarzt eine Zahnrestaurierung durch Zahnfüllungen, Wurzelbehandlungen oder das Verblenden der Zähne mit Veneers. Unter einer Komplettsanierung versteht man meist eine Zahnbehandlung, bei der die Hälfte der Zähne sanierungsbedürftig sind oder durch Zahnersatz ersetzt werden müssen, was vielach bei Zahnarztangst der Fall ist, wo eine Gebisssanierung notwendig wird, den durch die Sanierung der Zähne wird die Lebensqualität erhöht. Weitere Informationen über die Behandlung bei ZahnarztangstAngstbewältigung bei Phobie, Methoden bei Zahnarztphobie und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnarztangst und Fachberatung Zahnmedizin.