Kronenpulpa

Kronenpulpa ist der Teil vom Zahnmark, welcher sich im Innersten der Zahnkrone befindet.

Das Zahnmark besteht aus verschiedenen Geweben, das als Nervengewebe (Zahnpulpa) bezeichnet wird und der Ernährung der lebenden Strukturen vom Zahn und der Wahrnehmung (Perzeption) dient. Die Kronenpulpa geht im Wurzelbereich resp. in die Wurzelpulpa über. Die Kronenpulpa hat kleine Ausläufer (Pulpahörner), die angeordnet sind wie etwa die Höcker der Kaufläche. Als Höcker wird die Spitzen der Backenzähne bezeichnet. Die Schneidezähne haben ein mesiales und ein distales Pulpahorn. Beim Jugendlichen sind diese Pulpahörner besonders ausgeprägt.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.