Kaumuskelfunktion

Unsere Zähne können durch die Kaumuskelfunktion einen kräftigen Druck ausüben, ca. 80 kp pro Quadratzentimeter.

Durch die Kaumuskelfunktion entspricht dieser Druck ungefähr dem gleichen Druck, mit dem ein Würfel von der Grösse eines Zuckerstücks auf seine Unterlage drückt, wenn sich ein erwachsener Mensch mit seinem vollen Gewicht auf den Würfel stellt. Diesen Druck erzeugen die kräftigen Kaumuskeln, die an Oberkiefer und Unterkiefer ansetzen wie die Schläfenmuskel, Kaumuskel und die obere Zungenbeinmuskel. Dies Muskelfunktionen werden auch beim Sprechen mitbenutzt und bewegen nur den Unterkiefer, denn der Oberkiefer ist Teil des Schädels.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.