Iatrogen, Behandlungsfehler Zahnmedizin

Iatrogen bedeutet, durch einen ärztlichen Eingriff entstandenen Behandlungsfehler.

Iatrogen wird meist negativ gebraucht bei Behandlungsfehlern, die durch den zuständigen Arzt verursacht wurde. Zu iatrogen verursachten Krankheitsbildern können iatrogene Infektionen gehören die unerwünschte Nebenwirkungen von Medikamenten haben, die z.B. von einem Zahnarzt verabreicht wurden. Iatrogen = Vom Arzt verursacht / Lege artis = nach den Regeln der ärztlichen Kunst, so in der Zahnmedizin ein Biss Iatrogen offener durch eine kieferorthopädische Behandlung ausgelöster offener Biss durch unkontrollierte Bisshebung, wobei das Wort Iatrogen verwendet wird, unabhängig davon, ob die Behandlung (Zahnbehandlung) nach dem Stand der ärztlichen Kunst vermeidbar oder unvermeidbar gewesen wäre. Als iatrogene Erkrankungen oder Verletzungen werden unerwünschte gesundheitliche Folgen einer ärztlichen Behandlung bezeichnet, so Körperstrukturen die vom Zahnarzt geschaffen werden wie bei der Weisheitszahnentfernung oder einer Zahnimplantation. Unter iatrogener Prothesenunverträglichkeit werden Fehler der Zahntechnik oder Zahnversorgung bei der Anfertigung und Eingliederung von Zahnersatz verstanden, die durch den Zahnarzt oder Zahntechniker verursacht worden sind, denn Iatrogen bedeutet, durch einen Arzt verursacht und Intraoral besagt, den Mundinnenraum betreffend. Die iatrogene Prothesenunverträglichkeit ist ein unbeabsichtigter Fehler bei der Anfertigung vom Zahnersatz wie auch irritierende Faktoren darunter verstanden werden können.



Preisgünstige Zahnbehandlung

Lassen Sie sich für die Zahnbehandlung bei Ihrem Zahnarzt eine Preisofferte erstellen und holen Sie bei OPTI-DENT gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte ein. Die Zahnarzt-Ausbildung, zahnärztliche Behandlung und Qualität an Zahnersatz sind in Ungarn den Standards in Deutschland, Schweiz oder Österreich ebenbürtig, doch nicht jede Zahnbehandlung ist im Ausland preisgünstiger, wenn man Reise und Aufenthalt einrechnet. Kosteneinsparung bei der Zahnbehandlung im Ausland kann darum erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte bestimmt werden, wobei OPTI-DENT gratis eine Beratung über die Zahnbehandlung im Ausland inkl. Ausland-Aufenthalt und Nachbehandlung anbietet. Das OPTI-DENT-Team ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für preisgünstige Zahnbehandlungen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, ÖsterreichKroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.