Indikation Zahnmedizin Heilanzeige

Bei der Indikation zeigt die Heilanzeige den Verlauf der Krankheit und den weiteren Behandlungsablauf an.

Indikation ist eine Heilanzeige resp. Anwendungsgrund, das Vorgehen oder Ergreifen einer bestimmten Massnahme in einem bestimmten Krankheitsfall und Kontraindikation ist ein „Medizinisches Verbot“ für eine bestimmte Therapie für den Arzt oder Zahnarzt. Indikation als medizinischer Begriff leitet sich von „lat indicare = anzeigen“ ab was Heilanzeige bedeutet, sodass eine Massnahme aufgrund von einem Krankheitsbild angezeigt ist. Homöopathische Arzneimittel ohne genauere Angabe einer therapeutischen Indikation werden meist gekennzeichnet nach dem lateinischen Namen, so Arnica montana, Ignatia amara oder Chamomilla vulgaris etc.

Indikation bedeutet auch Ergreifen einer bestimmten Therapie im Krankheitsfall.

Indiziert = ratsam, angezeigt, notwendig
Kardinalsymptom = vorherrschendes Krankheitszeichen
Kurativ = heilend.

 



Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.