Hyperforin Medizin aus Johanniskraut

Hyperforin ist ein Inhaltsstoff vom Johanniskraut, wo seine Menge der darin vorhandenen Wirkstoffen am grössten ist.

Medizinisch ist Hyperforin als Inhaltsstoff vom Johanniskraut Entzündungshemend, denn es hat gute entzündungshemmende Eigenschaften und wirkt Antibakteriell, was eine rasche Wundheilung möglich machen kann. Hyperforin kommt nirgendwo sonst im Pflanzenreich vo, das ein besonders wertvoller Inhaltsstoff vom Johanniskraut ist, denn er kann Entzündungen lindern und bei Hautreizungen nachhaltig pflegend wirken. Eine der Hauptwirkungen von Hyperforin ist als Antidepressivum wirksam, doch die in Johanniskraut enthaltenen Wirkstoffe haben vielfältige Effekte auf das Nervensystem beim Mensch. Nach heutigem Kenntnisstand beeinflusst das Extrakt die Neurotransmitter-Wirkungen und sorgt dafür, dass das biologische Gleichgewicht der Nervenzellen im Gehirn wieder hergestellt wird. Das Hyperforin beeinflusst das Nervensystem durch eine Wiederherstellung vom Gleichgewicht der Botenstoffe im Gehirn. Bei dauerhafter Anwendung kann Johanniskraut unter anderem den Nervenstoffwechsel regulieren. Das Kraut hat auch andere Inhaltsstoffe die eine wachstumshemmende Wirkung auf Bakterien im Mund hat. Johanniskrautextrakt wirkt durch den Inhaltstoff Hyperforin gegen Bakterien und  gegen Viren durch den Inhaltstoff Hypericin wie auch gegen Entzündungen durch die Flavonoide. Viele Pflanzen besitzen Inhaltsstoffe mit bakterientötender Wirkung, die therapeutisch auch in der Zahnmedizin genutzt werden können, so die Kamille oder die Arnika, die bei einer bakteriellen Entzündung der Mundschleimhaut, wo eine Spülung mit Kamillenextrakt vielfach Wunder wirkt. Die Pflanze Beinwell enthält einen hohen Anteil an Allantoin der die Zellneubildung fördert, so bei der Regeneration von Geweben und entzündeter Schleimhaut wie auch Knochenhaut, da die Durchblutung gesteigert und damit die Gewebeneubildung verbessert wird. Wunder gegen Zahnschmerzen können Hausmittel als Schmerzmittel wie Gewürze-Nelken, Salbeitee, Teebaumöl oder Rosmarin etc. bewirken um die Zahnschmerzen zu bekämpfen.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.