Hybrid

Hybrid bedeutet, aus zwei Bestandteilen zusammen gesetzt wie bei der Hybridprothetik

Hybrid (Hybrida) bedeutet Gebündeltem, Gekreuztem oder Gemischtem. In der Technik versteht man unter Hybrid allgemein ein System, bei dem zwei Technologien miteinander kombiniert werden. Die Hybridprothese besteht aus einem festsitzenden Teil und einem herausnehmbaren Teil und wird an noch vorhandenen Zähnen oder Zahnimplantaten verankert. In der Zahnmedizin werden auch spezielle Füllstoffe als Hybrid bezeichnet. Die Hybridprothese gehört zur "Prothetische Versorgung" vom Zahnkiefer mit Geschiebtechnik und ist eine Zahnprothese. Bei der Hybridprothetik geht es um kombinierten Zahnersatzfestsitzenden Zahnersatz oder herausnehmbaren Zahnersatz. Hybridprothese ist eine Prothetische Versorgung von einem Kiefer mit Geschiebetechnik. Die Hybridbrücke ist eine Zahnbrücke und wird auch als Kombinationsbrücke oder als Verbundbrücke bezeichnet. Als Verbundbrücke wird eine Brücke bezeichnet, wenn Zahnimplantate mit natürlichen Zähnen verbunden werden (Brücke auf Implantaten). Die Hybridbrücke ist eine Zahnbrücke, die über einem natürlichen Zahn und einem Zahnimplantat als Zahnersatz eingesetzt wird. Bei der Hybridprothetik wie der Hybridprothese werden die vorhandenen Zähne über die nicht sichtbare Verankerungselemente mit dem künstlichen Zahnersatz verbunden. Unter Hybridprothese versteht man eine Prothetische Versorgung von einem Kiefer mit Geschiebetechnik, wobei bei einer Hybridprothese immer verdeckte Halteelemente wie Druckknöpfe etc. vorhanden sind wie bei der Prothese mit DruckknopfGeschiebe wie bei der Modellguss - Geschiebeprothese sind Möglichkeit, eine unsichtbare Verbindung zwischen Kronen und Modellgussprothese herzustellen.

Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.