Guttapercha

Guttapercha wird auch als Abformmaterial und bei der Wurzelkanalbehandlung als Wurzelfüllungsmaterial verwendet.

Für den Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung ist nebst Desinfektion die Wurzelfüllung vom aufbereiteten Wurzelkanal eine wichtige Voraussetzung. Guttapercha wird bei der Wurzelfüllung bzw. Wurzelkanalfüllung gebraucht und ist ein Kautschukähnliches Naturprodukt, das aus dem Milchsaft südostasiatischer Bäume (Isonandra-Baumarten) gewonnen wird. Hauptbestandteil von Guttapercha ist das Isopren, der Grundbaustein vom Naturkautschuks, wo danebst Harze, Gerbsäure, Salze und zuckerähnliche Stoffe enthalten sind. Bei Erwärmung wird Guttapercha plastisch und kann so zum vorübergehenden (provisorischen) Verschluss einer unvollständig bearbeiteten kariösen Stelle (Kavität) dienen. Beim Zahnnervengewebe werden bei der Wurzelkanalspülung mit Desinfektionsmittel bzw. bei der Wurzelkanalsterilisation alle Gewebsreste entfernt und dadurch auch die Anzahl der Bakterien reduziert. Nach der Reinigung und Ausformung der Wurzelkanäle werden bei der Wurzelbehandlung die Hohlräume gefüllt, was vorwiegend mit Guttapercha und einem Dichtzement, dem so genannten Versiegler erfolgt. Die Wurzelfüllung sollte möglichst viel Guttapercha und möglichst wenig Versiegler (engl. Sealer) enthalten, denn Guttapercha ist das biokompatiblere und stabilere Material. Einige Füllmethoden sind bei der Wurzelbehandlung im Wurzelkanal aufwändiger, weil bei diesen die gereinigten Hohlräume mit erwärmter und plastisch verformbarer Guttapercha verschlossen werden.

Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.