Gnathologie

Gnathologie ist die "Lehre vom„Kiefer", ein Zahnärztliches Spezialgebiet, das sich vor allem mit dem biomechanischen Zusammenspiel von Zähnen und Kiefergelenk beschäftigt.

Gnathologie ist die Wissenschaft, welche die Biologie des Kausystems behandelt und das funktionelle Zusammenspiel der zum Kauorgan gehörenden Strukturen erforscht (Funktion des gesamten Kauorgans). Gnathologie ist die Lehre vom Kiefer, insbesondere seiner Funktionen; bei einer gnathologischen Untersuchung werden die Zähne, ihre umgebenden Strukturen, die Muskulatur, Bänder und knöchernen Anteile inklusive des Kiefergelenks betrachtet. Dabei werden die natürlichen (physiologischen) und erkrankten (pathologischen) Einheiten in ihrer Struktur untersucht, aber auch im funktionellen Zusammenspiel (z.B. die Zahnkontakte beim Kauen). Bei grösseren Wiederherstellungsmassnahmen (Rekonstruktionen) sehr hilfreich für die bessere Kaufunktion.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.