Galenik, Arzneimittel-Technologie, Zahnmedizin

Galenik bedeutet Arzneimitteltechnologie, pharmazeutische Technologie und Galenika sind Arzneimittel, die aus Pflanzen hergestellt werden.

Galenik ist die Herstellung aller Arzneiformen, wobei es sich um eine ältere noch immer häufig verwendete Bezeichnung für pharmazeutische Technologie handelt. Galenik ist nach dem griech. Arzt Galenus von Pergamon benannter Begriff für die pharmazeutische Technologie für die technische Prüfung und Formgebung von der Zubereitung, in der ein Wirkstoff dem Körper zugeführt wird wie Pulver, Tabletten und Hilfsstoffe etc. Da ein medizinischer Wirkstoff noch kein Arzneimittel ist, muss der Wirkstoff mit entsprechenden Hilfsstoffen in Tabletten, als flüssige Arzneimittel, als Creme oder als Depotarzneimittel einnehmen. Die Galenik wird als sprachlicher Ausdruck in der pharmazeutischer Technologie verwendet, das ein Teilgebiet der Pharmazie ist, das sich der Herstellung von Arzneimitteln befasst. Von Galenik spricht man bei einem Arzneimittel auch, wenn es um die Zusammensetzung der Gesamtformulierung geht, die dem Arzneimittel entspricht, so auch beim Schmerzmittel gegen Zahnschmerzen in der Zahnmedizin, denn je nach Indikation müssen unterschiedliche Dosierungen und Applikationswege des Wirkstoffes gegeben werden. Ursprünglich wurde unter Galenik nur das Herstellen von Zubereitungen aus Drogen, die eine komplexe Mischung von Drogeninhaltsstoffen enthielten wie Tinkturen, Extrakte, Mixturen, Pillen und Elixiere, verstanden. Unter Galenik versteht man die Lehre von der Herstellung von Arzneimitteln und als Galenika liegen meist Tinkturen und Extrakte vor, die Wirkstoffe in ihrer natürlichen Zusammensetzung enthalten.





Zahnsanierung in Dämmerschlaf-Narkose

 Die Schlafnarkose beim Zahnarzt während der Zahnbehandlung ist bei Zahnarztangst die beste Variante. Unter einer Zahnsanierung versteht man beim Zahnarzt eine Zahnrestaurierung durch Zahnfüllungen, Wurzelbehandlungen oder das Verblenden der Zähne mit Veneers. Unter einer Komplettsanierung versteht man meist eine Zahnbehandlung, bei der die Hälfte der Zähne sanierungsbedürftig sind oder durch Zahnersatz ersetzt werden müssen, was vielach bei Zahnarztangst der Fall ist, wo eine Gebisssanierung notwendig wird, den durch die Sanierung der Zähne wird die Lebensqualität erhöht. Weitere Informationen über die Behandlung bei ZahnarztangstAngstbewältigung bei Phobie, Methoden bei Zahnarztphobie und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnarztangst und Fachberatung Zahnmedizin.