Funktionsabdruck, Funktionsabformung

Als Funktionsabdruck gelten alle Abformmethoden, bei denen sich Bewegungen von Lippe, Wange und Zunge während dem Kauen, Sprechen und mimischer Bewegungen in der Ausdehnung der Abformung niederschlagen.

Als Funktionsabdruck (Saugabdruck) werden der Zahnmedizin Abformverfahren (Abformarten) für die Randgestaltung von Totalprothesen bzw. Vollprothesen (Gebissprothesen) bezeichnet. Die Funktionsabformung ist ein spezieller Abdruck im unbezahnten Kiefer der einer guten Randgestaltung von einer schleimhautgetragenen Zahnprothese dient, unter Berücksichtigung der natürlichen Bewegungen von Schleimhäuten und Muskeln. Funktionsabdruck ist in der Zahntechnik ein Abdruck bzw. Abformung vom unbezahnten Kiefer (Kieferkamm) unter Berücksichtigung der natürlichen Bewegung von Schleimhäuten resp. Mundschleimhäuten und Muskeln, so wie die Kaumuskulatur unter normaler Funktion beim Essen und Sprechen auftreten. Der Funktionsabdruck ergibt eine Darstellung vom Ventilrand (Umschlagfalte) und ist eine Methode, bei der man die richtige Ausdehnung der Prothesenbasis ermittelt. Dieser spezielle Abdruck, der beim Zahnarzt mit einer besonderen Schablone (Funktionslöffel) genommen wird, dient als Ausgangsbasis für ein Gipsmodell, auf welchem der Zahntechniker den Zahnersatz (Vollprothese) herstellt. Der Funktionsabdruck ist die Anwendung in der Totalprothetik zur Festlegung vom späteren Prothesenrand. Siehe auch Funktionsbissnahme FGP.

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.