Frontzahnführung

Frontzahnführung ist eine dynamische Okklusion mit den Okklusionsflächen zwischen Oberkieferfrontzähnen und Unterkieferfrontzähnen.

Die Frontzahnführung (engl. incisal guidance) ist ein ausschliesslicher antagonistischer Zahnkontakt (Antagonistenkontakt vom Antagonist bzw. den Antagonisten) der Schneidezähne und Eckzähne bei Unterkieferbewegungen. Beim Kauen treffen beide Kiefer mit ihren Zahnreihen kurz aufeinander, um die Nahrung zu zerkleinern. Bei Vorschubbewegungen wird im Normalfall der Druck über die Frontzähne geleitet (Frontzahnführung), bei Seitwärtsbewegungen im Normalfall über die Eckzähne (Eckzahnführung), weshalb die Eckzähne sehr wichtig sind. Die Okklusion ist die Verschliessung bzw. der Kontakt zwischen den Zähnen des Oberkiefers und des Unterkiefers. Eine gut funktionierende Frontzahnführung sowie Eckzahnführung ist immer der Schlüssel zum Erfolg für das ganze Gebiss.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.