Frontzahn, Frontzähne, Frontzahnverletzungen

Als Frontzähne werden im Gebiss beim Mensch die vorderen sechs Zähne im Oberkiefer und Unterkiefer bezeichnet, wo die meisten Frontzahnverletzungen entstehen.

Unter der Bezeichnung Frontzähne werden die Schneidezähne und Eckzähne in der Zahnheilkunde zusammengefasst. Frontzähne sind für den Menschen eine persönliche Visitenkarte, doch an den Fronzähnen entstehen durch Zahnunfälle die meisten Frontzahnverletzungen, wobei meist die oberen Schneidezähne davon betroffen sind, wo der Zahnarzt von einem Frontzahntrauma spricht. Als Frontzahntrauma (Zahnunfall) werden Verletzungen an Schneidezähnen oder Eckzähnen infolge Stoss, Schlag oder Fall bezeichnet, die besonders häufig sind bei Kindern und Jugendlichen, die unfallbedingten Frontzahnschäden davontragen (Zahnunfall Kinder), denn Schneidezähne und Eckzähne werden unter dem Begriff Frontzähne zusammengefasst. Die Frontzähne beinhalten jeweils zwei Eckzähne und vier Schneidezähne im Gebiss bzw. Zahngebiss. Als Frontzahn wird der Schneidezahn und Eckzahn vom Oberkiefer und Unterkiefer im Frontzahnbereich bezeichnet.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.