Frialit-I-Implantat, ein Implantatsystem

Frialit-I-Implantat ist das frühere keramische Sofortimplantat aus polykristallinem Aluminiumoxid für Einzelzahnersatz.

Das Zahnimplantat ist ein in den Kieferknochen eingesetzter Fremdkörper mit dem sich die Implantologie befasst. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Implantatmarken und Implantatsysteme die nur mit einem separaten Werkzeug bedient werden können. Mini-Implantate sind jedoch kostengünstige Implantatsysteme, die nur einer Zahnprothese zu einem festen Halt verhelfen kann. Nicht jeder Zahnarzt ist vertraut mit jedem Implantatsystem und hat ein funktionstüchtiges Instrumentarium für jedes Zahnimplantat und jeden Implantattypen. Für viele Implantatsysteme fehlen dem Zahnarzt prothetische Komponenten die nicht vorrätig sind, denn bei einem Modellwechsel müssen auch Aufbauteile über Jahre für jedes Implantat lieferbar sein. Das CAMLOG Implantatsystem ist wie FRIALIT-System als speziell designtes Zahnimplantatsystem bzw. Implantatdesign, das für die Sofortimplantation konzipiert ist und hat eine wurzelanaloge Geometrie, die dem natürlichen Zahn funktional wie auch ästhetisch nachempfunden wurde. Beim Zahnimplantat mit der Implantatkrone handelt es sich um einen Fremdkörper, wo im Normalfall keine Probleme entstehen, doch durch Zähneknirschen und Zähnepressen können auch Schäden an Zahnimplantaten und Implantatkronen bei jedem Implantatsystem entstehen wie bei natürlichen Zähnen im Gebiss.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.