Feder

Die Feder dient zur Bewegung von Zähnen und zur Ausformung der Zahnbögen.

Die Feder ist ein Drahtelement zur aktiven Zahnbewegung an kieferorthopädischen Apparaturen aus federhartem, 0,35-0,8 mm starkem Stahldraht. Die Feder übt bei der Zahnbehandlung eine relativ schwache, allerdings permanente Kraft aus. Ausgleichsschlaufe ist eine zusätzliche Schlaufe bei Drahtelementen um die Halteelemente zu unterstützen.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.