Einbetten

Einbetten ist das Umhüllen eines Gegenstandes mit einer fliessfähigen, sich anschliessend verfestigenden Masse. Einbetten ist eine in der Zahntechnik verwendete Methode zur Herstellung eines dem eingebetteten Modells (z.B. in Wachs modellierte Zahnkrone) entsprechenden Hohlraums in Einbettmasse. Das eingebettete Objekt wird anschliessend entfernt und der Hohlraum z.B. bei der Herstellung von Kronen mit Metall aufgefüllt. Einbettmassen bestehen aus einer feuerfesten Grundsubstanz (z.B. Quarz) und einem Bindemittel wie z.B. Gips wird mit Wasser angemischt und wird zu einer festen Masse. In diese Masse wird dann für Gusszwecke das Wachsmodell eingebettet.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.