Entstehung der Immediatprothese

Bei der Entstehung der Immediatprothese wird zunächst der Zahnarzt einen Abdruck nehmen, wenn die Zähne noch nicht gezogen worden sind.

Bei der Entstehung der Immediatprothese wird dieser Abdruck wird in ein Labor geschickt und daraus werden Gipsmodelle der Zähne angefertigt. Der Zahntechniker markiert sich die Zähne, die vom Zahnarzt gezogen werden sollen und entfernt diese vom Gipsmodell, so dass Lücken entstehen. Anschliessend stellt er auf diesem Modell die Prothese her. Auf diese Weise kann man die Prothese direkt nach dem Ziehen der Zähne erhalten.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.