Dens Zahn Zahnmedizin

Der Zahn (lat. Dens), Zähne (Dentes) ist ein Hartgebilde in der Mundhöhle und die Gesamtheit aller Zähne wird als Gebiss bezeichnet.

Mit den Zähnen wird Nahrung ergriffen, zerkleinert und zermahlen. Zähne haben auch die Funktionen für die Lautbildung (insbesondere des S-Lautes). Jeder Zahn besteht aus ZahnkroneZahnhals und der Zahnwurzel. Bei einem gesunden Zahn sieht man nur den Zahnschmelz, wo die Zahnbeschichtung wie eine Glasur das innen liegende Zahnbein (Dentin) bedeckt. Das Dentin (Zahnbein) wiederum umschliesst das Zahnmark (Pulpa). Die Zahnwurzel wird bis zum Zahnhals von Zahnzement (Wurzelzement) umschlossen.

Zähne haben einen Namen

Dens bedeutet Zahn, Dentes Zähne (Dens Dentes).
Dens bicuspidatus: kleiner Backenzahn, Prämolar
Dens caducus (lat. caducus hinfällig) ist eine Bezeichnung für einen Milchzahn
Dens connatalis, Dens natalis ist ein angeborener Zahn (prälaktaler Zahn)
Dens cuspidatus bedeutet Eckzahn
Dens emboliformis ist ein Zapfenzahn (Missbildung der Zahnform
Dens evaginatus ist ein zusätzlicher Höcker in der Mitte der Kaufläche
Dens incicivus bedeutet Schneidezahn
Dens in dente bedeutet Zahn im Zahn, Dens in Dente
Dens invaginatus besagt Zahn im Zahn, (Dens in Dente)
Dens lacerans ist ein Reisszahn und gleichzeitig Fangzahn
Dens natalis, Dens neonatalis besagt, vor oder kurz nach der Geburt durchbrechender Zahn
Dens sapientiae, Dens serotinus (Stockzahn) der vom Zahnarzt ein Weisheitszahn bezeichnet wird
Dens supernumerarius ist als Distomolar ein überzähliger Zahn, Hyperodontie
Dens sustenatus ist ein retinierter Zahn, (Retention), meist "Weisheitszahn-Probleme" mit "Entfernen von Weisheitszähnen"
Dens tortuosus bedeutet Zahnmissbildung (korkenzieherartige, verdrehte und verdoppelten Zahnwurzeln.

Gebiss

Als Gebiss wird auch als Zahngebiss bezeichnet, womit die Gesamtheit aller Zähne vom Oberkiefer und Unterkiefer gemeint sind.

Der Mensch verfügt ein Gebiss mit normalerweise Gesamthaft 32 Zähne (inkl. Weisheitszähne). Einzelne oder mehrere Zähne können jedoch nicht angelegt sein, was man Hypodontie nennt. Seltener kommt eine Überzahl von Zähnen vor, das man Hyperdontie nennt. Alle Zähne im menschlichen Gebiss sind Zähne mit Zahnwurzel, wo Schneidezähne und Eckzähne die Frontzähne bilden, Vormahlzähne und Mahlzähne bilden die Seitenzähne (Backenzähne). Das erste Gebiss ist das Milchgebiss bzw. Milchzahngebiss für die Milchzähne. Das Milchgebiss (Zahnschema Milchgebiss) besitzt 20, und ein bleibendes Gebiss (Zahnschema Dauergebiss) 32 Zähne. Milchzähne haben Platzhalterfunktion für die späteren bleibenden Zähne und sind massgeblich am Kieferwachstum beteiligt. Es besteht aus einem oberen und einem unteren Zahnbogen. Der Kiefer vom Mensch ist von Natur aus sehr eng bemessen und bietet oft zu wenig Platz für eine ästhetische Eingliederungaller bleibenden Zähne. Beim gesunden Gebiss ist nur ein Teil vom Zahn (Dens) in der Mundhöhle sichtbar, nämlich die Zahnkrone. Unsichtbar bleibt die Zahnwurzel, die je nach Zahngrösse rund zwei Drittel der ganzen Zahnlänge ausmacht. Die Zahnwurzel verankert den Zahn im Kieferknochen. Die Wurzeln der Zähne sind vom Zahnhals bis zur Zahnwurzelspitze mit einer dünnen harten Schicht, dem Wurzelzement überzogen. Am Zahnzement sind die Fasern befestigt, die den Zahn im Kieferknochen verankern. Als Gebiss wird im Volksmund auch die Totalprothese bzw. Vollprothese als Zahnersatz bezeichnet.

Günstige Zahnsanierung in Ungarn

Für günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT verschiedene Zahnkliniken in Budapest wie auch anderen Destinationen für die Zahnarztbehandlung an, wobei die "Beratung Zahnbehandlung" wichtig ist wie auch das "Vorgehen Zahnbehandlung". Wenn Zähne nicht mehr zu retten sind oder fehlende Zähne vorhanden sind, lässt sich die Kaufunktion und Zahn-Ästhetik durch eine Zahnsanierung wieder herstellen, wobei es viele unterschiedliche Sanierungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Zahnersatzkosten gibt. Das Vorgehen bei Zahnreisen für eine günstige Zahnbehandlung ist eine Zahnarztofferte anhand einem Heil- und Kostenplan von einem Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.