Demastikation beim Kauen (Zahnabnutzung)

Demastikation ist eine Form der Abrasion.

Die Ursache von Demastikation liegt für den Substanzverlust im Kauen von abrasiven (abschleifenden) oder verunreinigten Nahrungsmitteln. Der Kauakt wird als Mastikation bezeichnet und ist das Bewegungsmuster beim Kauen von Nahrung. bzw. die Mastikation ist das Kauen und Reiben der Nahrung im Mund bis es zu einem weichen Brei wird, der leicht geschluckt werden kann. Der Kauakt ist ein komplexes Zusammenspiel von Bewegungen der Kaumuskulatur wie auch der Muskulatur von Wangen, Lippen und Zunge. An den Okklusalflächen der Seitenzähne zeigt sich die Demastikation der Zahnabnutzung an abgerundeten und abgeflachten Höcker und Grübchen der Backenzähne. Aufgrund der weichen Nahrung in der westlichen Welt ist der Anteil dieser Art von Abrasion im Vergleich zur Attrition gering. Demastikation findet man häufig bei Naturvölkern sowie bei historischen Schädelfunden.

Zahnarzt-Kosten und Zahnersatz-Kosten

In der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt es bei Zahnbehandlungskosten und Zahnersatzkosten grosse Unterschiede, sodass man eine zweite Zahnarztmeinung einholen sollte, wenn die Preise im Heil- und Kostenplan als zu hoch erscheinen. Ein Zahnarzt-Preisvergleich kann sinnvoll sein, sofern der Zahnersatz mit gleichem Dentalmaterial verglichen werden kann. Die Zahnarzt-Kosten sind das eine und das Vertrauen zum Zahnarzt der den Zahnersatz empfiehlt das andere, so bei einer Zahnprothese als preisgünstiger Zahnersatz, der zu einer Prothesenunverträglichkeit und zur Ablehnung von Zahnersatz führen kann. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.