Cobalt – Co

Cobalt ist ein sehr hartes Schwermetall.

Cobalt (Kobalt) ist Hauptbestandteil der Cobaltlegierungen für Gerüste von Teilprothesen sowie Bestandteil einiger silberfreier Palladiumlegierungen. Die Chrom-Cobalt-Molybdän-Legierung gehört zu den Cobalt-Chrom-Legierungen und wird in der Prothetik der Zahnmedizin zur Fertigung von Zahnersatz eingesetzt. Cobalt ist bei Dentallegierungen eher selten vertreten und ist ein chemisches Element der Eisengruppe, Atomgewicht 58,9322, Ordnungszahl 27, Dichte 8,9 g/cm³, Schmelzpunkt 1.495°C, bis 1.120°C mit hexagonalem, darüber mit kubisch-raumzentriertem Kristallgitter. Lebensnotwendiges Spurenelement (Vitamin B12). Hohe Dosen von Cobaltverbindungen führen zu Leberschädigung und Nierenschädigung; Kontaktekzeme sind möglich. 

Günstige Preise für Zahnbehandlung im Ausland

Günstige Preise für Zahnbehandlung im Ausland entstehen dadurch, dass Zahnärzte im Ausland tiefere Lohnkosten und geringere Laborkosten für die Herstellung von Zahnersatz haben. Zahnersatz ist der Sammelbegriff für jeglichen Ersatz fehlender natürlicher Zähne. In der Zahnmedizin spricht man meist von Zahnprothetik oder Bioprothetik, die der Zahnästhetik bzw. Bioästhetik dient, worunter die Planung, Herstellung und Eingliederung von Zahnersatz fällt. Prothetik ist in der Zahnmedizin ein Berufszweig, der sich mit der Entwicklung und Herstellung von Zahnprothesen befasst und bei der Zahnbehandlung im Ausland wegen der Arbeitsintensivität bei der Prothetik vom Gebiss besonders günstig ist. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin sowie über günstige Zahnbehandlung an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, Österreich, Kroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.