Bennett-Winkel

Der Bennett Winkel entsteht durch die Projektion zweier Geraden auf die Frankfurter Horizontale.

Der Bennett-Winkel ist der Winkel zwischen Pro- und Mediotrusionsbahn des schwingenden Kondylus, auf die Horizontalebene. Der Bennettwinkel wird gebildet durch die Kondylenbahn der Mediotrusionsseite mit der Medianebene bei einer Lateralbewegung. Er wird dargestellt durch Projektion zweier Geraden auf die Frankfurter Horizontale:
- einer Parallelen zur Medianebene
- der Verbindungsgeraden zwischen Anfangspunkt und Endpunkt der Kondylenbahn bei der Mediotrusionsbewegung.
Der Bennett-Winkel befindet sich im Gegensatz zur Bennettbewegung auf der Mediotrusionsseite. Eine Gerade die Anfang und Ende der Bahn eines Kondylenpunktes bei einer Mediotrusionsbewegung verbindet, bildet einen Winkel mit einer Parallelen zur Medianebene.

Günstige Zahnsanierung in Ungarn

Für günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT verschiedene Zahnkliniken in Budapest wie auch anderen Destinationen für die Zahnarztbehandlung an, wobei die "Beratung Zahnbehandlung" wichtig ist wie auch das "Vorgehen Zahnbehandlung". Wenn Zähne nicht mehr zu retten sind oder fehlende Zähne vorhanden sind, lässt sich die Kaufunktion und Zahn-Ästhetik durch eine Zahnsanierung wieder herstellen, wobei es viele unterschiedliche Sanierungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Zahnersatzkosten gibt. Das Vorgehen bei Zahnreisen für eine günstige Zahnbehandlung ist eine Zahnarztofferte anhand einem Heil- und Kostenplan von einem Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.