Bimsstein Bimssteinpulver

Bimsstein als poröses Lavagestein, wird pulverisiert als Schleifmittel in der Zahntechnik verwendet).

Bimssteinpulver verwendet der Zahntechniker als Schleifmittel. Bereits die Ägypter verwendeten eine Art Zahnpasta, hergestellt aus gemahlenem Bimsstein und Weinessig. Die Inhaltsstoffe der Zahnreinigungsmittel haben sich mit der Zeit verändert, denn später haben die Menschen ihre Zähne mit allerlei Mundwässern und einem Pulver auf Kreidebasis geputzt. In heutiger Zahnpasta befinden sich wie in den frühen Vorgängern noch immer mechanische Putzkörper, anstelle von Bimssteinpulver wird heute jedoch auf schonende Mittel gesetzt wie z.B. Kreide (Calciumcarbonat). Durch das Reiben mit der Zahnbürste scheuern die kleinen Putzkörper Zahnbeläge von den Zähnen.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.