Autoimmunerkrankung Autoinfektion

Autoimmunerkrankung ist ein Überbegriff für Krankheiten, deren Ursache eine überschiessende Reaktion des Immunsystems gegen körpereigenes Gewebe ist wie bei der Glossodynie.

Irrtümlicherweise kann die Autoimmunerkrankung das Immunsystem körpereigenes Gewebe als zu bekämpfenden Fremdkörper erkennen wobei es zu schweren Entzündungsreaktionen kommen kann, die zu Schäden an den betroffenen Organen führen. Autoimmunerkrankungen sind Erkrankungen, bei denen das Immunsystem Teile des eigenen Organismus als fremd ansieht und deshalb einen Angriff auf gesunde körpereigene Zellen führt. Der Körper bekämpft sich bei Autoimmunerkrankung selbst. Als Folge treten heftige Abwehrreaktionen in Form von Entzündungen und Fieber ein. Betroffene Gewebe sind in ihrer Funktion stark beeinträchtigt. Autoinfektion ist eine Selbstinfektion mit körpereigenen Mikroorganismen.

Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.