Apikale Basis

Die apicale Basis bzw. Basis apikale (Wurzelgrund) wird als Kieferbasis bezeichnet und ist der Abschnitt des Kiefers, in welchem die Zahnwurzeln eingebettet sind.

Apical bedeutet auf die Wurzelspitze bezogen. Die apikal Basis ist die Gesamtlänge des von den Wurzelspitzen eingenommenen Gebietes im Kiefer (Alveolarfortsatz) und meist kleiner als die Zahnbasis. Die Länge vom Wurzelgrund ist durch Tastbefund oder genauer durch das Fernröntgenseitenbild zu bestimmen. Die Grösse der apikalen Basis steht im Zusammenhang mit der Achsneigung der Zähne. Die apicale Basis ist im normalen Kiefer, bedingt durch die nach vorn gekippten Frontzähne, meist kleiner als die Zahnbasis. Der apikale Basiswinkel ist der Kieferbasiswinkel und ist der Winkel zwischen apicaler Basis von Oberkiefer und Unterkiefer. Dies bedeutet, ein grosser Winkel ist meist mit einem offenen Biss, ein kleiner Winkel mit einem Tiefbiss assoziiert. Unter dem apikalen Basiswinkel oder Kieferbasiswinkel versteht man den Winkel, den die apicale Basis von Oberkiefer und Unterkiefer bildet. Ist dieser gross, entspricht dies einem offenen Biss, ist er klein, entspricht dies mehr einem Tiefbiss.

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.