API Approximalraum-Plaque-Index

API ist die Kurzform von Approximalraum-Plaque-Index.

Als Messzahl zur Kontrolle der Zahnhygiene und Mundhygiene dient der Plaqueindex, denn der Plaquebefall kann durch die Färbung sichtbar gemacht werden und so gibt es für den Zahnstein der Zahnsteinindex, wie auch den Kariesindex für den Kariesbefall an den Zähnen, der durch verkalkte Zahnbeläge entstehen kann.

API ist eine Messzahl zur Kontrolle der Mundhygiene, im Besonderen bei schwer erreichbaren Zahnzwischenräumen. Plaquebefall wird durch Färbung sichtbar gemacht und nach visuellen Gesichtspunkten beurteilt. Approximal Plaque Index, ist die Messung der Plaqueansammlung (bakterieller Zahnbelag) pro Zahnzwischenraum nach Anfärben. Summe verschmutzter Flächen in Relation zur Summe der untersuchten Flächen ergibt den aktuellen API bzw. Plaqueindex als Belags-Index der Plaque an Zähnen als weicher Zahnbelag (Biofilm).

Approximalraum-Plaque-Index

API = 70-100%  = unzureichende Mundpflege / Mundhygiene
API = 40-70%   = verbesserungsbedürftige Zahnpflege und Mundhygiene
API = 25-39%   = mässige bis gute Mundhygiene

Bei Werten unter 30% ist normal ein genügender Schutz vor Karies als Zahnerkrankung durch Kariesbakterien und Zahnfleischerkrankung als häufigste Ursache für Zahnverlust gegeben. API ist also eine einfach zu bestimmende Messzahl zur Kontrolle der Mundhygiene. Es  wird in regelmässigen Zeitintervallen der nach Einfärben sichtbare Plaquebefall in den kritischen Zahnzwischenräumen erhoben. Die Beurteilung von Zahnbelag aus Plaque erfolgt rein visuell und ist somit stark subjektiv.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.