Alabaster, Zahntechnik, Zahnmedizin

Alabaster ist eine sehr häufig vorkommende, mikrokristalline Varietät vom Mineral Gips für Modelle in der Zahntechnik.

Alabaster ist ein nach der antiken ägyptischen Stadt Alabastron benannter reinweisser Gips. Alabaster ist ein von Verunreinigungen freier, feinkörniger Gips (Mineral), der in der Zahntechnik als Modellguss verwendet wird. Gibs wird im Zahnlabor beim Zahntechniker meist als Laborgips oder Dentalgips bezeichnet. Die Abdrucknahme (Abformung) beim Zahnarzt dient der Modellerstellung für die Arbeit im Dental-Labor. Ähnlich wie beim Dia-Negativ wird ein Negativ-Abdruck der Zähne mit der Abdruckmasse und dem Abdrucklöffel genommen, der später meist mit Gips aufgegossen wird. Auf dem Modell werden Zahnersatz oder kieferorthopädische Geräte hergestellt. In der Zahnmedizin wird Gips zur Herstellung von Situationsmodellen, Stumpfmodellen, Sägemodellen, Modellguss-Modellen und Gegenbissmodellen sowie als Bestandteil des Alginat-Pulvers verwendet. In der Zahntechnik wird das Originalmodell aus Gips oder Kunststoff als Meistermodell bezeichnet.

Man unterscheidet fünf Dentalgips-Typen:

Typ 1: Abdruckgips
Typ 2: Modellgips
Typ 3: Modell - Hartgips
Typ 4: Superhartgips für Formen mit geringe Expansion
Typ 5: Superhartgips für Formen mit hohe Expansion



Grosses Zahnlexikon

Das Zahnwissen-Lexikon ist ein Zahnmedizin-Nachschlagewerk als Online-Wörterbuch für Zahnpatienten.

Das grosse Zahnlexikon von OPTI-DENT ist ein Zahn-Medizin-Lexikon für Zähne, Mund und Kiefer, das zur Verständlichkeit der Zahnbehandlung und Zahnsanierung beim Zahnarzt beitragen soll. Das Zahnlexikon kann die Beratung beim Zahnarzt oder eine Angstberatung (Hilfe bei Zahnarztangst) nicht ersetzen, denn das grosse Zahnlexikon kann nur Angaben liefern, wenn man die Zusammenhänge der Behandlung beim Zahnarzt nicht verstanden hat. Das grosse Zahnlexikon bietet ihnen die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Begriffe der Zahnmedizin zu informieren, so auch über die Zahnästhetik, Bioästhetik, Bioprothetik oder über die biologische Zahnmedizin wie auch über den Zahnersatz und deren Zahnsanierungs-Kosten etc. Das Vertrauen zum Zahnarzt und dessen Aussagen ist jedoch sehr wichtig, im Besonderen bei Zahnarzt-Angst, wo ein guter Zahnarzt gefragt ist, der Verständnis und viel Erfahrung mit Zahnarztangst hat, aber auch eine Dämmerschlafnarkose anbieten kann.