Aktionsfläche Zähne Zahnmedizin

Die Aktionsfläche ist die Gesamtheit aller Zahnoberflächen resp. Schneidekanten und Kauflächen, die mit den Zähnen vom Gegenkiefer in Berührung treten können.

Mit Aktionsfläche sind die Zahnflächen im menschlichen Gebiss gemeint, die Antagonistenkontakt haben können, denn als Antagonisten werden in der Zahnmedizin die Zähne im Gegenkiefer bezeichnet. Mit Aktionsflächen sind die Okklusalflächen bzw. Okklusionsfläche bei Backenzähnen (Seitenzähne) und die Inzisalflächen der Schneidezähne mit den Inzisalkanten (Frontzähne) gemeint, denn Inzisal ist die Richtungslage oder die Lagebezeichnung und bezieht sich auf den einzelnen Zahn. Der Antagonist ist der Gegenspieler bzw. der Zahn im Kieferknochen gegenüber mit der Zahnfläche bzw. Aktionsfläche wo der Zahnkontakt erfolgt und als Antagonismus bezeichnet der Zahnarzt den Kontakt von einem Zahn mit nur einem statt mit zwei Antagonisten beim Kieferschluss.






Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.