Akkomodator, kieferorthopädisches Gerät

Akkomodator ist ein Modifizierte Aktivator, bei dem nur der Oberkiefer gedehnt wird.

Der Akkomodator ist ein spezieller Aktivator mit unüblicher Bezeichnung, wo Dehnungen nur im Oberkiefer durchgeführt werden. Der Aktivator ist ein herausnehmbares kieferorthopädisches Behandlungsgerät und gehört zu den funktions-kieferorthopädischen Apparaten wie auch der Bionator und der Funktionsregler bestehend aus einer Kunststoffbasis mit seitlichen Aufbissen und je einen Labialbogen für den Oberkiefer und Unterkiefer. Der Akkomodator ist als Modifizierte Aktivator ein funktions-kieferorthopädisches Gerät, damit der Oberkiefer gedehnt werden kann. Das Funktions-kieferorthopädische Gerät liegt als Aktivator während der Wachstumsphase passiv zwischen Oberkiefer und Unterkiefer wo er durch die Muskelkräfte der Kaumuskulatur benutzt wird wie vom Gesichtsbereich zur Kieferumformung und Bissverlagerung. Der Aktivator  kann auch während dem Zahnwechsel im Wechselgebiss getragen werden und dient hauptsächlich der Behandlung vom Distalbiss bzw. Rückbiss (falscher Biss), wo es beim Mensch Zahnprobleme und Bissprobleme geben kann. Durch den Aktivator können einzelne Zähne oder Zahngruppen bewegt werden durch Hinzufügung spezieller Drähte, Klammern und Schrauben.

 

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.