Adhäsivtechnik, Kompositmaterialien, Klebetechnik

Die Adhäsivtechnik ist in der Zahnmedizin eine Klebstofftechnik, wobei Restaurationen aus Komposit oder Keramik in den Zahn geklebt werden.

Adhäsivtechnik ist ein Adhäsivverfahren oder Klebetechnik bzw. Säure-Ätz-Technik (engl.: adhesive bonding technique). Unter Ätztechnik versteht man beim Zahnarzt die anrauung von Zahnschmelz zur Verbesserung der Haftung von Versieglungs-Kunststoffen (Zähne versiegeln) oder Komposits sowie Komposite-Verblendung durch Auftragen von PhosphorsäureAdhäsivtechnik ist ein Oberbegriff für begleitende Verarbeitungsmethoden, im Besonderen beim Einsatz von Komposit-Materialien, zum Befestigen von ausserhalb vom Mund gefertigten Zahnfüllungen (Zahnersatz) und Zahnersatzarbeiten wie Keramik-InlayKlebebrücke oder Veneers und Lumineers etc.  Adhäsion bedeutet Anhangskraft, Anziehungskraft oder Klebekraft, wie Adhäsiv haftend bedeutet und adhäsives Einsetzen in der Zahnheilkunde die Befestigung am Zahn besagt. Die Dentin-Adhäsiv-Technik wird für Zahnfüllungen bei der Füllungstherapie von modernen Komposits verwendet wie auch zur Befestigung von Kronen aus Lava-Zirkon und Empress-Keramik in der Bioprothetik oder anderen Keramiken, wie Cerec (Cerec Zahnkrone) etc. Adhäsives Einsetzen erfolgt in der Zahnmedizin durch eine chemische Verbindung ohne Lichthärtung durch einen kraftschlüssigen inneren Verbund zwischen Zahn und Zahnschmelz bzw. Dentin und keramischer Restauration wie Krone, Teilkrone, Veneer, Lumineers, Inlay etc., wo die Zahnsanierung und damit die Zahnerhaltung durch das durch das "Kleben“ erreicht wird. Die Klebebrücke ist eine festsitzende Brücke, die durch Klebetechnik an leicht angeschliffenen Zähnen befestigt wird und auch als Adhäsiv Brücke (Adhäsivbrücke) bezeichnet wird.

Preisgünstige Zahnbehandlung

Lassen Sie sich für die Zahnbehandlung bei Ihrem Zahnarzt eine Preisofferte erstellen und holen Sie bei OPTI-DENT gratis eine Zahnarzt-Gegenofferte ein. Die Zahnarzt-Ausbildung, zahnärztliche Behandlung und Qualität an Zahnersatz sind in Ungarn den Standards in Deutschland, Schweiz oder Österreich ebenbürtig, doch nicht jede Zahnbehandlung ist im Ausland preisgünstiger, wenn man Reise und Aufenthalt einrechnet. Kosteneinsparung bei der Zahnbehandlung im Ausland kann darum erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte bestimmt werden, wobei OPTI-DENT gratis eine Beratung über die Zahnbehandlung im Ausland inkl. Ausland-Aufenthalt und Nachbehandlung anbietet. Das OPTI-DENT-Team ist Ihr persönlicher Ansprechpartner für preisgünstige Zahnbehandlungen an verschiedenen Orten und in verschiedenen Ländern wie Ungarn, Deutschland, ÖsterreichKroatien, Costa Rica oder in der Schweiz, wo zu günstigen Zahnarztpreisen eine optimale Qualität angeboten wird.