Abrasionszähne, künstliche Zähne

Abrasionszähne sind künstliche Backenzähne mit einem flachen, von natürlichen Zähnen abweichenden Kauflächenrelief.

Abrasionszähne sind künstliche Zähne (Konfektionszähne) für Totalprothetik (Totalprothese), die abradierte natürliche Zähne imitieren. Abrasionszähne dürfen nicht verwechselt werden mit Abrasion der Zähne, denn Abrasionen der Zähne bezeichnen alle durch Reibung verursachten Verlust an Zahnhartsubstanz bzw. die Zahnabnutzung. Die häufigste Ursache für eine natürliche Abrasion ist das Zähneknirschen, was meist in der Nacht im Schlaf erfolgt. Mit Abrasionszähne sind aber künstliche Zähne gemeint, die abradierte natürliche Zähne wegen der Okklusion imitieren. Abrasionszähne sind nicht zu verwechseln mit der Abrasion im Gebiss, das als Abrasionsgebiss bezeichnet wird und meist durch das Abkauen der Kauflächen bzw. der Schneidezähne entsteht und darum im Volksmund auch als Vielkauergebiss bezeichnet wird.

Zahnbehandlung Ungarn in Budapest

Günstige Zahnbehandlungen in Ungarn bietet OPTI-DENT in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest an, denn die Zahnarztkosten Ungarn sind wegen den den tiefen Lebenshaltungskosten niedriger und die Qualität beim Zahnarzt genau so gut wie in Deutschland, Schweiz oder Österreich. Kosteneinsparung bei den Zahnbehandlungen in Ungarn betragen gegenüber den Zahnbehandlungen in der Schweiz durchschnittlich ca. 52 %, doch genauere Kostenschätzungen können im Einzelfall erst nach einer Zahnarzt-Voruntersuchung mit Gegenofferte gemacht werden, denn jede Zahnbehandlung ist individuell und die Zahnersatzkosten vom gewählten Zahnersatz und der Materialwahl abhängig. Weitere Informationen über die Behandlung bei Zahnarztangst erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.