Ausblocken

Ausblocken bedeutet, das Ausfüllen eines unter sich gehenden Gebietes mit Wachsen, Gipsen, Kunststoffen oder Silikonmaterialien.

Ausblocken bedeutet Ausfüllen mit Wachsen, Gipsen, Kunststoffen oder Silikonmaterialien zur Vermeidung unerwünschter Materialeinlagerungen der Prothesenbasis, der Prothesensättel oder des Prothesengerüstes. Durch Ausblocken wird die Einschubrichtung der Prothese am Restgebiss und den Kieferkämmen parallelisiert.

Zahnreise-Destinationen für günstige Zahnbehandlung

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT in Deutschland, Schweiz, Österreich oder Ungarn an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo Sie je nach Wunsch zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen können, so auch die Zahnbehandlung in Dämmerschlaf-Narkose. OPTI-DENT ist vernetzt mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können.