Alterszähne / Alterszahn, Zahnmedizin

Mit Alterszahn bzw. Alterszähne ist die Altersabhängige Veränderung der Zähne gemeint.

Als Alterszähne sind Zähnen im Kieferknochen mit veränderter Zahnform, Zahnfarbe (Zahnverfärbungen) und Zahnfleisch gemeint, die älteren Personen angehören und Altersbedingte Veränderungen sind. Auch in der Zahnmedizin werden Alterszähne als Zähne im Alter bezeichnet, die sich in der Struktur verändert haben, denn es sind altersabhängige Veränderungen die zum normalen biologisch Prozess gehören, wo auch die Zahngesundheit von Senioren leiden kann. Die Zahngesundheit im Alter verändert sich meist nicht nur durch den Alterungsprozess, denn vielfach ist es die Mundtrockenheit durch geringen Speichelfluss wegen Medikamenten etc. und der allgemeinen Gesundheit. Bei Alterszähnen sind meist freiliegende Zahnhälse vorhanden wie auch ein Abbau der knöchernen Struktur, Abschliff der Kauoberflächen (Zahnabnutzung), Pigmenteinlagerungen etc. verstanden. Vielfach können bei älteren Zahnpatienten unterschiedliche makroskopische Veränderungen beobachtet werden, so Verkürzungen der Zahnbögen, gelbe Zähne die sich zu braunen Zähnen verfärben können, sowie Verlust der Schneidekantenkontur und Transparenz.

 





Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.