Abtötungszeit Keime Zahnarzt

Abtötungszeit ist der Zeitabschnitt, in dem mit einem Heissluftgerät alle Keime (Sporen) abgetötet werden (ca. 20 Minuten bei 120°C).

Die Abtötungszeit der Keime (Sporen) ist in Abhängigkeit der Keimbelastung, denn je mehr Keime vorhanden sind, umso länger ist die Abtötungszeit bzw. Sterilisationszeit. Unter Sterilisation versteht man beim Zahnarzt ein Sterilisator, das ein Gerät zum Abtöten von Krankheitserregern wie Bakterien (Sterilisation) ist, meist durch Erhitzen unter Verwendung von Wasserdampf und unter Druck. Landläufig wie auch in der Zahnmedizin wird Keim (Bakterien) für Krankheitserreger verwendet, das lebensfähige Mikroorganismen sind. Als Krankheitserreger werden Bakterien, Pilze, Viren, Protisten, Parasiten, Viroide und Prionen bezeichnet. Der Dampfsterilisator (Autoklav) wird im Besonderen in der Medizin wie auch in der Zahnmedizin verwendet, um Operationsbestecke und andere Instrumente zu sterilisieren oder zu desinfizieren. Reinigung und Sterilisation (Abtötung der Keime) ist beim Zahnarzt für die Gesundheit vom Mensch von grosser Bedeutung, damit keine Erkrankungen durch Bakterien, Viren oder Pilze auftreten können. Aus diesem Grund wird in der Zahnarztpraxis oder Zahnklinik die Desinfektion und Sterilisation von Instrumenten wie auch das Umfeld zum Schutz der Gesundheit streng nach Vorschrift gereinigt. Bei der Desinfektion werden die Instrumente nach dem Gebrauch für min. 30 Minuten in eine  Reinigungslösung mit aktivem Sauerstoff eingetaucht und Luft-Wasser Spritzen sowie Turbinen, Winkelstücke und Handstücke mit einer 60%igen Alkohollösung desinfiziert. Der wichtigste Teil der Abtötung von Keimen ist im ganzen Prozesses die Sterilisation, weil damit alle Instrumente von pathogenen Mikroorganismen inkl. Sporen befreit werden.

Vorgehen bei Zahnreisen, Zahnbehandlung Ungarn

OPTI-DENT organisiert je nach Wunsch individuelle Zahnreisen mit Flugzeug oder Bus zusammen mit den Klinikpartnern in die renommiertesten Zahnkliniken in Budapest. Als Zahnreisen werden Individualreisen für eine "Preiswerte Zahnbehandlungen" bezeichnet, die mit der Fachberatung Zahnmedizin am Telefon und einer Offerte beginnt, womit man die Gewissheit hat, ob sich eine Zahnbehandlung im Ausland lohnt. An allen Orten der Zahnbehandlung (Zahnreise-Destinationen) wird in den Zahnarztpraxen und Zahnkliniken der der Standard der modernsten Technologie ständig überprüft, wie auch die Zahnarztausbildung.