Epulis gigantocellularis Granulom Zahnmedizin

Epulis gigantocellularis ist in der Zahnmedizin ein Riesenzellgranulom (Zahngranulome).

Zahngranulome werden beim Zahnarzt auch als Epulis (Epuliden) bezeichnet, wenn sie dem Zahnfleisch aufsitzend sind. Bei Epulis handelt es sich um eine Bildung von Granulationsgewebe unterschiedlicher Zellstruktur. In vielen Fällen wird die Entfernung vom Gewebe (Riesenzellgranulom) mit einer Zahnextraktion kombiniert, denn Granulome sind Knötchenförmige Entzündungsgewebe in der Umgebung vom entzündungsauslösenden Bezirk. Epulis können entstehen durch einen länger andauernden mechanischen Reiz durch einen Zahnersatz wie durch Ränder von Zahnfüllungen, Krone oder einer Zahnprothese (Druckstelle durch Prothese).



 

Preisüberwacher für Zahnarztpreise

Der beste Preisüberwacher der Zahnärzte für Zahnarzt-Preise und Zahnersatz-Kosten ist die Konkurrenz.

Bei Zahnersatz spielen die Kosten vom Dentallabor eine wichtige Rolle, denn die Herstellung von Zahnersatz ist meist sehr Arbeitsintensiv. Beim Zahnarztvergleich werden meist grosse Preisunterschiede festgestellt, im Besonderen die Zahnsanierungs-Kosten, doch wichtiger als der Zahnarztpreis ist das Vertrauen zum Zahnarzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin.