Demastikation beim Kauen (Zahnabnutzung)

Demastikation ist eine Form der Abrasion.

Die Ursache von Demastikation liegt für den Substanzverlust im Kauen von abrasiven (abschleifenden) oder verunreinigten Nahrungsmitteln. Der Kauakt wird als Mastikation bezeichnet und ist das Bewegungsmuster beim Kauen von Nahrung. bzw. die Mastikation ist das Kauen und Reiben der Nahrung im Mund bis es zu einem weichen Brei wird, der leicht geschluckt werden kann. Der Kauakt ist ein komplexes Zusammenspiel von Bewegungen der Kaumuskulatur wie auch der Muskulatur von Wangen, Lippen und Zunge. An den Okklusalflächen der Seitenzähne zeigt sich die Demastikation der Zahnabnutzung an abgerundeten und abgeflachten Höcker und Grübchen der Backenzähne. Aufgrund der weichen Nahrung in der westlichen Welt ist der Anteil dieser Art von Abrasion im Vergleich zur Attrition gering. Demastikation findet man häufig bei Naturvölkern sowie bei historischen Schädelfunden.

Zahnbehandlung Deutschland

Eine optimale und günstige Zahnbehandlung in Deutschland gibt es auch an der Schweizergrenze zu Schaffhausen mit günstigem Zahnarzttarif. Die Zahnbehandlung in Deutschland ist eine preisgünstige Alternative zu den Zahnkliniken in Budapest. Die Zahnbehandlung Deutschland ist im Besonderen geeignet bei Zahnarztangst (Zahnarzt-Phobie), wo eine Zahnbehandlung bzw. Zahnsanierung auch in Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose erfolgen kann. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Schlafnarkose beim Zahnarzt erhalten Sie bei OPTI-DENT unter Fachberatung Zahnmedizin und Fachberatung Zahnarztangst.