Akute Gingivitis, Zahnmedizin

Akute Gingivitis bedeutet, akute Entzündung der Gingiva mit Rötung, Schwellungen sowie Absonderung eiweissreicher Flüssigkeiten vom entzündlichen Prozess (Exsudation).

Mit dem Begriff "Gingivitis" kann eine akute oder chronische Entzündung vom Zahnfleisch gemeint sein, denn nach dem zeitlichen Verlauf unterscheidet man in der Zahnmedizin die akute Gingivitis von der chronischen Gingivitis. Unter einer Gingivitis versteht man eine Zahnfleischentzündung, wobei die Gingivitis zu den Parodontalerkrankungen bzw. zu den Erkrankungen vom Zahnhalteapparat gehört, was in der Zahnmedizin auch als Parodontopathie bezeichnet wird. „Akute Gingivitis“ bzw. Zahnfleischentzündung kann durch eine mechanische oder thermische Verletzung und oder aber auch bakterielle Beläge erfolgen wo Exsudat (Eiter) entsteht, denn  Exsudat entsteht durch Entzündungen bei Gewebsverletzungen und Infektionen. Sofern bakterielle Zahnbeläge die Ursache sind und langfristig bestehen bleiben, geht die akute Gingivitis innerhalb weniger Tage in eine chronische Gingivitis über. Wird eine Zahnfleischentzündung (Gingivitis) nicht behandelt, kann die Entzündung auf den Kieferknochen übergehen, sodass eine Kieferknochenentzündung entsteht. Die Parodontitis führt zu einem langsamen Abbau vom Zahnhalteapparat.

 

Zahnbehandlung bei Zahnarztangst

Günstige Preise und hohe Qualität für Zahnbehandlungen bietet OPTI-DENT bei Zahnabehandlungsangst (Zahnbehandlungsphobie) in Deutschland, Schweiz, ÖsterreichUngarn oder Kroatien an, so auch in verschiedenen Zahnkliniken in Budapest, wo man zwischen den verschiedenen Angeboten auslesen kann, die bei der Zahnbehandlung eine Dämmerschlaf-Narkose oder Vollnarkose anbieten. OPTI-DENT ist spezialisiert für Angstberatung und gibt Tipps gegen Angst. OPTI-DENT arbeitet mit verschiedenen Zahnärzten und Zahnspezialisten die auf Zahnarztangst spezialisiert sind zusammen, so dass Sie bei einer Beratung über die Zahnbehandlung den richtigen Zahnarzt finden können, wenn Angstsymptome vorhanden sind. Wer das erste Telefongespräch bei Zahnarztangst geführt hat, kann die Zahnarztangst bekämpfen und hat den ersten Schritt für eine schmerzlose Zahnbehandlung gemacht, denn eine Hilfe bei Zahnarztangst (Zahnarztphobie) ist notwendig wie auch eine Begleitperson zum Zahnarzt. Weitere Informationen über Behandlung bei Zahnarztangst und Methoden bei Zahnarztphobie erhalten Sie bei OPTI-DENT gratis unter Fachberatung Zahnarztangst.